Wir danken für den Beitrag in der Sonderausgabe der Wiener Zeitung ST/A/R, Zeitung für Städteplanung, Architektur, Raum und Kunst und gratulieren zum Jubiläum!

alena-baich


Folgende Projekte hat der Kulturverein dusha connection seit seiner Gründung in den Bereichen Musik, Perkussion und Theater erfolgreich umgesetzt:

2016

Im Auftrag von: Musikschulen der Stadt Wien

Kursleitung Schauspiel (Alena Baich) und Kursleitung Perkussion und Weltmusik (Esad Halilovic) „Förderprogramm für Studierende mit herausragenden Leistungen am Instrument“ in Schloss Zeilern (NÖ) und Schloss Zell an der Pram (OÖ).

Im Auftrag von: Kultur Kontakt Austria

„stimmen.geWIRr“  Theaterprojekt an der Polytechnischen Schule Brigittenau, Wien

„Das Lied meines Nachbarn“*  Musikprojekt an der Polytechnischen Schule Brigittenau, Wien

„rhythmus.ist.sprache LOL“  Musikprojekt an der Evangelischen Volksschule Leopoldstadt, Wien

*Preis „culture connected 2016“ durch Bundesministerin für Bildung und Frauen,
Dr. Sonja Hammerschmid

2015

Im Auftrag von: Musikschulen der Stadt Wien

Kursleitung Schauspiel (Alena Baich) und Kursleitung Perkussion und Weltmusik (Esad Halilovic) „Förderprogramm für Studierende mit herausragenden Leistungen am Instrument“ in der Zentrale der Musikschulen der Stadt Wien, Skodagasse 20.

Im Auftrag von: Kultur Kontakt Austria

„Im.PULS.ImproMacht Schule“ Musikprojekt an der Polytechnischen Schule im Zentrum, Wien

Rhythmus spürt jedeR!“* ein Musikprojekt an der Polytechnischen Schule Brigittenau Wien

*Projektauszeichnung durch Gabriele Heinisch-Hosek, Bundesministerin für Bildung und Frauen.

 

 

IMG_4293

 


doc-15-08-16